! Aus aktuellem Anlass werden bis auf Weiteres keine Alpakaerlebnisse angeboten. Dies gilt zum Schutz mir und meiner Kunden. Damit möchte ich die Verbreitung von Covid-19 eindämmen. Ich bitte um Verständnis !

Alpakatouren/Alpakawanderungen

In unserem Heimatort trifft die Rhön auf das Grabfeld. Oberstreu ist umgeben von wunderschöner und abwechslungsreicher Natur. Diese Natur kombiniert mit meinen Alpakas bilden bei einer Wanderung den perfekten, unvergesslichen Ausflug fern vom Alltagsstress.

Mache Bekanntschaft mit den sanften Tieren und buche eine Alpakawanderung in Oberstreu. Perfekt auch für Familie, Freunde und den Partner.

Standard-Touren:

Nehme eine der Routen auf der bereitgestellten Karte oder erkunde auf eigene Faust die Gegend im Rhön-Grabfeld. Mindestens Teilnehmer: Zwei.

Preise:

Da man nie weiß, wie die Alpakas drauf sind und auch die Teilnehmer der Tour lieber spontan entscheiden, wie lange der Ausflug dauert, ist die Preisgestaltung bei mir ganz individuell.

Abgerechnet wird im 15 Minuten Takt:

Für zwei Personen kosten :

15 Minuten             5      Euro

30 Minuten             10   Euro

usw.

Jede weitere Begleitperson kostet pro viertel Stunde 1 Euro.

Da ich nur zwei Alpakas besitze und effektiv nur eine Personen ein Alpaka führen kann kosten die ersten zwei Personen am meisten. Die Begleitpersonen können Alpakas nur durch eine zweite Leine mitführen.

Special-Touren:

Coming soon

Allgemeine Tourregeln:

- Pro Tour muss mindestens eine volljährige Verantwortungsperson vor Ort sein.

- Das selbständige Führen eines Alpakas kann erst ab einem Alter von 15 Jahren stattfinden (Außnahmen nur vor Ort absprechbar). Wenn das Alter noch nicht erreicht wurde, muss das Alpaka zusätzlich von einer volljährigen Person mit einer zweiten Leine geführt werden.

-Hunde nur nach vorheriger Absprache erlaubt!

Ablauf der Tour:

Wenn Sie unseren Hof erreichen sind die Alpakas bereits angeleint. Bei einem ersten Kennenlernen der Alpakas werden alle organisatorischen Sachen geregelt.

Es folgt eine Kleine Einführung zu den Tieren. Dann geht es auch schon los. Sie können sich Ihre Route selbst aussuchen.

Bei der Tour können Sie Fragen stellen, erzählen oder einfach genießen.

Wenn wir zurückkommen ist noch Zeit für letzte Fotos und den Abschied inklusive Polaroid-Erinnerungsfoto zum sofort mitnehmen. Zusammen können wir noch das Erlebnis bei einem warmen Getränk revue passieren lassen.

In naher Zukunft wird es möglich sein ohne Guide die Tour zu genießen. Dazu muss unter anderem ein Formular unterschrieben und ein Pfand hinterlegt werden.