Leider können nach Anweisung der Behörden aktuell noch keine Alpakaerlebnisse bei uns stattfinden.

Ich bitte um Verständnis und hoffe Sie bald auf dem Hof begrüßen zu dürfen

 

Alpakatouren/Alpakawanderungen

In unserem Heimatort trifft die Rhön auf das Grabfeld. Oberstreu ist umgeben von wunderschöner und abwechslungsreicher Natur. Diese Natur kombiniert mit meinen Alpakas bilden bei einer Wanderung den perfekten, unvergesslichen Ausflug fern vom Alltagsstress.

Mache Bekanntschaft mit den sanften Tieren und buche eine Alpakawanderung in Oberstreu. Perfekt auch für Familie, Freunde und den Partner.

Standard-Touren:

Geführte Wanderungen auf einer ausgewählten Route in Rhön-Grabfeld.

Min. Teilnehmerzahl: Zwei      Max. Teilnehmerzahl: Acht

Im Preis inklusive: Hoftour mit Vorstellung der anderen Alpakas, Polaroidfoto von Ihnen mit den Tieren zum Mitnehmen, Getränke nach der Tour.

Preise:

Um Ihnen eine möglichst hohe Flexibilität beim Buchen der Touren zu gewährleistet wird pro Person und Zeit abgerechnet.

Abgerechnet wird im 30 Minuten Takt. Da uns nur die zwei Hengste bei den Touren begleiten werden zwei Personen als Hauptpersonen angerechnet die Hauptpersonen und Begleitpersonen können selbstverständlich das Führen abwechseln.

 

Kosten für die Zwei Hauptpersonen zusammen:

pro 30 Minuten       15 Euro

Jede weitere Begleitperson:

pro 30 Minuten       1 Euro.

 

Zusätzlich wird eine Aufwandspauschale von 10 Euro pro Tour berechnet.

 

Kinder unter 10 Jahren können kostenlos teilnehmen (solange sich die Anzahl in einem angemessenen Rahmen befindet).

 

Beispiele:

Zwei Hauptpersonen und ein Kind unter 10 Jahren bezahlen,für eine Wanderung mit der Dauer von 1 h, zusammen 40 Euro.

Zwei Hauptpersonen und zwei Begleitpersonen bezahlen, für eine Wanderung mit der Dauer von 1,5 h,  zusammen 61 Euro.

 

Jede unsere Routen ist mit einer Dauer ( 1h, 1,25h, 1,5h usw) datiert. Je nachdem welche Dauer gebucht wurde wird dann eine vorgegebene Route, die diese Dauer vorweist, mit Ihren Wünschen ausgewählt. Dauert diese Route länger, müssen Sie nicht mehr bezahlen. Es können also kurze Pausen eingelegt oder langsamer gelaufen werden.

Special-Touren:

In Arbeit...

Allgemeine Tourregeln:

- Pro Tour muss mindestens eine volljährige Verantwortungsperson vor Ort sein.

- Das selbständige Führen eines Alpakas kann erst ab einem Alter von 15 Jahren stattfinden (Außnahmen nur vor Ort absprechbar). Wenn das Alter noch nicht erreicht wurde, muss das Alpaka zusätzlich von einer volljährigen Person mit einer zweiten Leine geführt werden.

-Hunde nicht erlaubt!

Ablauf der Tour:

Wenn Sie unseren Hof erreichen sind die Alpakas bereits angeleint im Stall.

Es werden die Regeln und organisatorische Details erklärt.

Ich führe Sie auf unserem Hof herum, Sie lernen auch die anderen Alpakas kennen und es werden Dinge, wie Fütterung, Haltung etc. vorgestellt.

Es folgt eine Kleine Einführung zu den Tieren. Dann geht es auch schon los. Die Route wird in Berücksichtigung Ihrer Wünsche ausgewählt.

Bei der Tour können Sie Fragen stellen, erzählen oder einfach in Ruhe genießen.

Wenn wir zurückkommen ist noch Zeit für letzte Fotos und den Abschied inklusive Polaroid-Erinnerungsfoto zum sofort Mitnehmen. Zusammen können wir noch das Erlebnis bei einem Getränk revue passieren lassen..